Sprungmarken

Service navigation

Fakultät für Informatik Logo-Text ESS

Hauptnavigation


Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Arbeitsgruppe Eingebettete Systemsoftware

Überblick

Die Arbeitsgruppe für Eingebettete Systemsoftware (ESS) ist an der Technischen Universität Dortmund am Lehrstuhl für Eingebettete Systeme angesiedelt und befindet sich unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing Olaf Spinczyk.

Die Kernkompetenzen der Arbeitsgruppe umfassen alle Aspekte der Entwicklung von zuverlässiger, vorhersagbarer und adaptiver Infrastruktursoftware. Von der Arbeitsgruppe wurden umfangreiche Arbeiten im Bereich der aspektorientierten, generischen und generativen Programmierung (AspectC++) sowie der Software-Betriebssystemproduktlinien durchgeführt.

Auf dieser Grundlage werden von uns derzeit Forschungsarbeiten in den folgenden Bereichen durchgeführt:

  • Software-Produktlinien, insbesondere im Bereich eingebetteter und automotiver Betriebssystemproduktlinien
  • aspektorientierte sowie generische und generative Programmierung, insbesondere im Kontext der Sprache AspectC++
  • dynamische Softwareadaptierung, insbesondere durch dynamisches Aspektweben
  • Konfigurierbarkeit nicht-funktionaler und architektureller Eigenschaften, insbesondere im Bereich von Betriebssystemen
  • Systemsoftwareunterstützung für rekonfigurierbare Hardware
  • Anwendbarkeit von Virtualisierungstechnologien für die Integration von cyber-physischen Systemen
  • Leistungsbewertung nicht-funktionaler Eigenschaften komplexer Systeme
  • Energiegewahre Betriebssystemkonzepte für Industrie 4.0 und für das "Internet der Dinge"
  • Konstruktion energieautarker Systeme (z.B. durch Energy Harvesting bei Wireless Sensor Networks)
  • Data-Mining für ubiquitäre Systemsoftware
  • Fehlerinjektionsexperimente und Fehlertoleranzmechanismen

Neuigkeiten und Ereignisse

16.07.2018 Lehrer-Lämpel-Pokal Olaf Spinczyk gewinnt mit der Vorlesung "Betriebssystembau" den Lehrer-Lämpel-Pokal für die beste Lehrveranstaltung der Fakultät für Informatik im Wintersemester 2017/18. Damit hat er diese Auszeichnung mittlerweile sieben Mal erhalten.
25.06.2018 Christoph Borchert hat den "2018 Carter PhD Dissertation Award" im Rahmen der Fachtagung Dependable Systems and Networks (DSN 2018) gewonnen.
05.03.2018 Horst Schirmeier und Olaf Spinczyk werden das Tutorial Fault Injection with FAIL* zur Fachtagung Dependable Systems and Networks (DSN 2018) beitragen.
01.02.2018 Gewinner des BSB-Wettbewerbs Wir gratulieren den Gewinnern des diesjährigen Programmierwettbewerbs der Lehrveranstaltung Betriebssystembau! Vorlesungsteilnehmer konnten ihr entwickeltes Betriebssystem als letzte Aufgabe um eigene Komponenten (z.B. ein Spiel) erweitern und es im Rahmen der letzten Vorlesung demonstrieren. Das Publikum wählte die innovativste/kreativste/witzigste Lösung als Gewinner. Wir danken dem Alumni Verein für die Spende der Sachpreise.
11.10.2017 Foto von Andreas Kohne Andreas Kohne hat seine Promotion erfolgreich mit der Dissertation "SLA-basierte VM-Scheduling-Verfahren für Cloud-Föderationen" abgeschlossen.
18.09.2017 Der Artikel "Annotations in Operating Systems with Custom AspectC++ Attributes" wurde für den 9th Workshop on Programming Languages and Operating Systems (PLOS'17) akzeptiert.
05.09.2017 Der Artikel "Energy-aware device drivers for embedded operating systems" wurde zur Veröffentlichung in einem Special Issue der ACM SIGBED akzeptiert.
02.08.2017 Das neue Projekt "MxKernel: A Bare-Metal Runtime System for Database Operations on Heterogeneous Many-Core Hardware" im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 2037 startet am 1.10.2017.
02.08.2017 Andreas Kohne wird im Rahmen des Herbsttreffens 2017, veranstaltet von der GI-Fachgruppe "Betriebssysteme", einen Vortrag über die Ergebnisse seiner bisherigen Promotion berichten.
19.07.2017 Lehrer-Lämpel-Pokal Horst Schirmeier gewinnt mit der Vorlesung "Betriebssystembau" den Lehrer-Lämpel-Pokal für die beste Lehrveranstaltung der Fakultät für Informatik im Wintersemester 2016/17.
21.06.2017 Der Artikel "PhyNetLab: An IoT-Based Warehouse Testbed" wurde für den 5th Workshop on Information Technologies for Logistics (IT4L'17) akzeptiert.
04.05.2017 Foto von Christoph Borchert Christoph Borchert hat seine Promotion erfolgreich mit der Dissertation "Aspect-Oriented Technology for Dependable Operating Systems" abgeschlossen.
31.03.2017 Das Kapitel "Measuring Energy" von Kerstin Eder, Steve Kerrison, Jose Junez-Nanez und Markus Buschhoff wurde in dem Buch "ICT – Energy Concepts for Energy Efficiency and Sustainability" veröffentlicht und ist als OpenAccess Buch abrufbar.
15.03.2017 Foto von Matthias Meier Matthias Meier hat seine Promotion erfolgreich mit der Dissertation "Co-Konfiguration von Hardware- und Systemsoftware-Produktlinien" abgeschlossen.
09.02.2017 Gewinner des BSB-Wettbewerbs Wir gratulieren den Gewinnern des diesjährigen Programmierwettbewerbs der Lehrveranstaltung Betriebssystembau! Vorlesungsteilnehmer konnten ihr entwickeltes Betriebssystem als letzte Aufgabe um eigene Komponenten (z.B. ein Spiel) erweitern und es im Rahmen der letzten Vorlesung demonstrieren. Das Publikum wählte die innovativste/kreativste/witzigste Lösung als Gewinner.
02.02.2017 Der Artikel "Reproducible Load Tests for Android Systems with Trace-based Benchmarks" wurde für den International Workshop on Load Testing and Benchmarking of Software Systems (LTB 2017) akzeptiert.
24.01.2017 Der Artikel "Generic Soft-Error Detection and Correction for Concurrent Data Structures" wurde für das IEEE Transactions on Dependable and Secure Computing akzeptiert und ist als Open-Access-Artikel abrufbar.